Lifrier Skizze

NaNoWriMo 2016 – Tag 3

Gestern war das Schreiben eine Qual. Heute dagegen lief es so flüssig wie lange nicht mehr. Ich konnte in meine Welt eintauchen und mit ihr verschmelzen. Ein Wort nach dem anderen floss aus meinen Fingern und so habe ich bis zum Mittag das Nano-Soll locker runter getippt. Ich fühle mich wohl damit und bin begeistert, wie angenehm es heute war.

(mehr …)

Ideenschmetterlinge

Willkommen in meinem Weltengarten

Samen_1Stellt dir vor, irgendwo in deiner Phantasie gibt es einen Garten. Einen Garten, in dem du tun kannst, was du dir wünscht. Aber nicht nur das – jedes Beet, jede Pflanze und all die Tiere, die sich dort befinden, sind mehr als Beete, Pflanzen und Tiere. Es sind Tore zu anderen Welten.
Welten, die wachsen und erblühen, wenn du dich um sie kümmert. Aber genauso gut können sie vergehen oder von Unkraut überwuchert werden. Wildes Wachstum kann interessante, neue Wesen hervorbringen. Doch ebenso ist denkbar, dass unvorhergesehen ein Tor geöffnet und eine Welt verändert wird. Alles ist möglich. (mehr …)