Mein Schreiben: Blick in die Vergangenheit

Auf was habe ich mich da bloß eingelassen? *zitter* *hibbel* *angst* Meine erste Lesung.

Also gut. Ich will mich endlich an die Öffentlichkeit trauen und nicht mehr nur für mich schreiben. Am 28.08.2016, heute in zwei Wochen, ist es so weit. Ich werde beim Autorentag am Tankumsee aus meinem Fantasy-Roman  Die Inseln der Träume“ (Pitch zu meinen Inseln) lesen. Für mich ein weiterer Meilenstein in meiner Schreibentwicklung. Deshalb möchte ich heute die Gelegenheit nutzen, zurückzusehen.

Weiterlesen „Mein Schreiben: Blick in die Vergangenheit“

Liebster Blog? Wirklich?

Gestern habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich in meinem Reader die Blogbeiträge von meinen Lieblingsblogs durchgelesen habe. Da wurde mir tatsächlich von Judi Blue der „liebster Blog Award“ verliehen. Ich stehe nicht auf solche „Kettenbriefe„, trotzdem habe ich mich darüber gefreut, weil ich ihren Blog sehr zu schätzen weiß. Laut den Regeln des Awards sollte ich nun einige Fragen beantworten und dann meinerseits Blogger nominieren. Kurz: nicht mein Ding. Aber mir gefällt die Idee „liebster Blog“. Warum also nicht den Titel nehmen und tatsächlich über meine liebsten Blogs schreiben?
Außerdem möchte ich dir verraten, warum ich blogge und wie sehr ich mich über Kommentare und Likes von dir freue.

Weiterlesen „Liebster Blog? Wirklich?“

Willkommen in meinem Weltengarten

Samen_1Stellt dir vor, irgendwo in deiner Phantasie gibt es einen Garten. Einen Garten, in dem du tun kannst, was du dir wünscht. Aber nicht nur das – jedes Beet, jede Pflanze und all die Tiere, die sich dort befinden, sind mehr als Beete, Pflanzen und Tiere. Es sind Tore zu anderen Welten.
Welten, die wachsen und erblühen, wenn du dich um sie kümmert. Aber genauso gut können sie vergehen oder von Unkraut überwuchert werden. Wildes Wachstum kann interessante, neue Wesen hervorbringen. Doch ebenso ist denkbar, dass unvorhergesehen ein Tor geöffnet und eine Welt verändert wird. Alles ist möglich. Weiterlesen „Willkommen in meinem Weltengarten“